Lasagne

250g Lasagneblätter

Fleischragout:

40g Speck
20g Butter
1 Zwiebel
400g Hackfleisch
1 kleine Dose geschälte Tomaten
getrockneter Oregano
Salz und Pfeffer

Béchamelsauce

75g Butter
75g Mehl
3/4l Milch
Salz
Muskat
100g geriebener Parmesankäse
 
Für das Fleischragout
Speckwürfel in heißem
Fett auslassen.
 
Anschließend die
Zwiebeln in
kleine würfel
schneiden.
 
Nun die gewürfelten
Zwiebeln mit den
Speckwürfeln glasig
dünsten.
 
Das Hackfleisch dazugeben
und unter Rühren
krümelig anbraten.
 
Tomaten mit etwas Flüssigkeit
und Oregano zugeben.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
In einer geschlossenen
Pfanne bei kleiner
Hitze 20 Minuten garen.
 
Für die Soße
75g Butter zerlassen.
 
Anschließend die
zerlassene Butter
mit 75g Mehl
andünsten.
 
Milch dazugeben
und bei kleiner Hitze
10 Minuten kochen,
dabei ab und zu
umrühren. Die Soße
mit Salz und Muskat
abschmecken.
 
Den Boden einer
ofenfesten Form mit
Lasagneblättern auslegen.
 
Abwechselnd Fleischragout,
Sauce, Käse und wieder
Lasagneblätter einschichten.
 
Die oberste Nudelschicht
dünn mit Béchamelsauce
bestreichen und mit
restlichem Käse
bestreuen.
 
Die Form in den Backofen schieben,
auf 200° schalten und 30-40 Minuten backen.

Guten Appetit :-)

 

© 2002 Andreas